Fandom

Simpsons-Wiki

Das Schlangennest

387Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Das Schlangennest
Das Schlangennest.jpg
Beschreibung
Originaltitel: Whacking Day
Staffel Vier
Episode: 79
Dt. Erstausstrahlung: 24. Juli 1994
Drehbuch: John Swartzwelder
Regie Jeff Lynch
Fakten
US-Gaststimme: Barry White

Das Schlangennest ist die zwanzigste Episode der vierten Staffel und wurde erstmals am 29. April 1993 in den USA ausgestrahlt. In Springfield findet der alljährliche "Knüppeltag" statt, der immer am 10. Mai gefeiert wird. Die Bewohner Springfields jagen Schlangen durch die Stadt und knüppeln sie dann zu Tode.

ZusammenfassungBearbeiten

„Knüppeltag” in Springfield: Die Bewohner des Städtchens sind aufgerufen, alle Schlangen in der Umgebung totzuschlagen. Die kleine Lisa ist darüber sehr empört, was die übrigen Bewohner allerdings wenig beeindruckt. Doch Lisa und Bart haben einen Plan: Sie wissen, dass Schlangen Bodenvibrationen spüren. Sie überzeugen den Sänger Barry White, über Lautsprecher die Schlangen mit seiner Stimme in das Haus der Simpsons zu locken. Dort sind sie erst mal vor den Städtern sicher.

Auftretende CharaktereBearbeiten

Running GagsBearbeiten

  • Homers "Nein!": Als Homer erneut fast Bart und Marge überfährt, die in der Garage unterrichten.
  • Homers "Juhu!"
    • Als die deprimierte Lisa ihn daran erinnert, dass der Knüppeltag bevorsteht.
    • Als ein Wagen mit 10 Achsen auf seinem Parkplatz parkt und Homer 10 Dollar pro Achse kassiert.
  • Homers "Mmh": Als er lieber ein Schluck von seinem Bier nimmt, als Bart richtig zuhören, dass er von der Schule geflogen ist.
  • Marges Grummelei: Als Bart den Unterricht stört und behauptet es nicht gewesen zu sein, obwohl er der Einzige ist.
  • Nelsons "Ha-Ha!": Als er Bart mit einem Stein trifft, der durch einen Lüftungsschacht kriecht.

MusikBearbeiten

Grampa singt Falling in Love Again (Can't Help It) von Marlene Dietrich in seiner Erinnerung. Der Schulchor singt O Whacking Day. Mit dem Song Can't Get Enough of Your Love, Babe (1974) von Barry White werden die Schlangen angelockt. Das Lied Born Free (1966) von Matt Monro begleitet den Abzug der Schlangen.

AnspielungenBearbeiten

  • Der Zauberer von Oz: Kent kündigt es in der OV an.
  • Schneewittchen: Kent kündigt es in der DV an.
  • Richard Nixon: Er machte auch beim Schlangentöten mit.
  • Abes Geschichte:
    • Zweiter Weltkrieg: Sie findet dort statt.
    • Marlene Dietrich: Abe ähnelt ihr, als er sich als Frau verkleidet hat.
    • Düsseldorf: Abe ist mit dem Fallschirm über Düsseldorf abgesprungen.
  • Johnny Tremain von Esther Forbes (1943): Bart soll dieses Buch lesen.
  • Oliver Stone: Er ist Gastregisseur der Itchy & Scratchy Folge.
  • JFK: Die Folge ist diesem Film nachempfunden, was wahrscheinlich auf den Regisseur zurückzuführen ist.
  • Lee Harvey Oswald: Scratchy spielt in der Episode die Rolle des JFK-Mörders.
  • Die Höllenfahrt der Poseidon: Ein Bewerber für den Dorftrottel hat in diesem Film mitgespielt.
  • Bob Woodward: Bart liest das fikitve Buch „The Truth About Whacking Day”.
  • Tiny Tim: Von ihm ist etwas im Plattenregal der Simpsons.
  • Chipmunks; Die Greatest Hits sind im Plattenregal zu finden.
  • Free Willy: Skinner spricht zu Hausmeister Willie von Freiheit

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki