Fandom

Simpsons-Wiki

Der Aushilfslehrer

387Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Der Aushilfslehrer
Der Aushilfslehrer.gif
Beschreibung
Originaltitel: Lisa’s Substitute
Staffel Zwei
Episode: 19
Dt. Erstausstrahlung: 12. Juni 1992
Drehbuch: Jon Vitti
Regie Rich Moore
Fakten
US-Gaststimme: Dustin Hoffman
Rolle: Mr. Bergstrom

Der Aushilfslehrer ist die 19. Episode der zweiten Staffel. Sie wurde erstmals am 12. Juni 1992 im deutschen Fernsehn ausgestrahlt.

Dustin Hoffman spricht unter dem Pseudonym Sam Etic als Gaststimme den Aushilfslehrer Mr. Bergstrom, der nach dem langjährigen Autor und Produzenten der Serie, Mike Reiss, gezeichnet wurde.

HandlungBearbeiten

Da Lisa's Lehrerin Miss Hoover krank ist, wird diese von Aushilfslehrer Mr. Bergstrom vertreten. Wegen seiner unorthodoxen Lehrmethoden und seiner freundlichen Art verliebt sich Lisa in ihn.

Später trifft Lisa Mr. Bergstrom im Museum und ist über Homers Unwissenheit peinlich berührt. Mr. Bergstrom erkennt eine Kluft in der Beziehung der beiden und rät Homer, ein positiveres Vorbild zu sein. Nachdem wegen Homer die "eine Chance" verpasst wurde, Mr. Bergstrom außerhalb des Klassenzimmers besser kennenzulernen, erhält Lisa von ihrer Mutter Erlaubnis, ihn zum Abendessen einzuladen. Doch als sie am nächsten Tag zur Schule kommt, stellt sie fest, das Miss Hoover zurück und Mr. Bergstrom nicht mehr da ist. Sie eilt zu seiner Wohnung und erfährt, dass er eine Beschäftigung in "Capital City" angenommen hat. Sie eilt zum Bahnhof, um ihn abzufangen, und gesteht, dass sie ohne ihn verloren ist; er gibt ihr zu verstehen, dass er den Hilfsbedürftigen helfen muss, was Lisa versteht. Um sie zu trösten, schreibt er ihr einen Zettel und sagt ihr, dass jedes Mal, wenn sie sich allein fühlt, ihr Inhalt alles ist, was sie wissen muss. Dann steigt er in den Zug und fährt los. Auf dem Zettel steht: "Du bist Lisa Simpson".

Währenddessen bereitet sich Bart's Klasse auf die Wahl des Klassensprechers vor. Mrs. Krabappel nominiert Martin, während Sherri und Terri Bart nominieren. Bei einer Debatte mit Martin erzählt Bart einen Scherz, womit er die Klasse für sich gewinnt. Danach ist Bart's Sieg Gewiss, da sich seine Popularität gesteigert hat. Jedoch hat keiner der Kinder gewählt, was damit Martin zum Klassensprecher macht, der insgesamt zwei Stimmen erhielt; seine eigene und die von Wendell Borton.

Am Boden zerstört durch Mr. Bergstroms Weggang, nennt Lisa ihren Vater in ihrer Trauer einen "Affenarsch". Marge erklärt Homer, dass er Lisa trösten solle und dass sie ihren Vater brauche. Homer betritt Lisas Zimmer und findet sie weinend über ihrem Schreibtisch. Er ist unsicher, wie er mit Lisas Trauer umgehen soll; es ist ihm unangenehm zu sehen, wie seine Tochter weint. Homer erklärt Lisa, dass er nicht wirklich weiß, wie es sich anfühlt, jemanden zu verlieren. Besonders jemanden, den er sehr gern hatte. Dann ahmt er einen Affen nach, was Lisa aufmuntert. Sie entschuldigt sich dafür, ihn einen "Affenarsch" genannt zu haben und Homer nimmt die Entschuldigung an. Bart denkt auch noch am Abend über das Wahlergebnis nach, doch Homer muntert ihn auf, indem er ihn daran erinnern, dass die ganze Arbeit der Klassensprecher mit wenig Lohn und viel zusätzliche Arbeit bedeuten würde, was Bart glücklich fühlen lässt, die Wahl verloren zu haben. Schließlich geht Homer in Maggies Zimmer und legt ihr einen Schnuller in den Mund. Stolz darauf, dass er allen drei Kinder helfen konnte, geht Homer mit Marge glücklich zu Bett.

Auftretende CharaktereBearbeiten

AnspielungenBearbeiten

Mrs. Krabappel versucht, Mr. Bergstrom zu verführen, was der Szene aus Hoffmans Film Die Reifeprüfung aus dem Jahr 1967 gleicht.

Mr. Bergstrom liest der Klasse aus dem Kinderbuch Wilbur und Charlotte des US-amerikanischen Autors Elwyn Brooks White vor. Es wird impliziert dass, es die letzte Zeile ist, jedoch gibt es noch ein weiteres Kapitel.

Als Lisa zu Mr. Bergstrom's Apartment-Gebäude geht, ist eine Liste von Mietern zu sehen. Einer der Namen lautet J. Vitti, welcher der Autor dieser Episode ist. Außerdem steht dort J. Kamerman, der Name des Animateurs Jen Kamerman.

Als Bart unerwartet gegen Martin um das Rennen des Klassensprechers verliert, hält Martin ein Bild des The Daily Fourth Gradian mit der Schlagzeile "Simpson Defeats Prince" hoch, was sich noch in "Prince Beats Simpson" ändert. Dies ist eine Referenz auf die Aufnahme des ehemaligen US-Präsidenten Harry S. Truman (1884-1972), der eine Kopie der Chicago Tribune mit der Schlagzeile "Dewey Defeats Truman" hochhält, einen Tag nach seinem knappen Sieg über Thomas E. Dewey im Jahr 1948 der US-Präsidentschaftswahl. Truman war von 1945 bis 1953 der 33. Präsident der Vereinigten Staaten.

TriviaBearbeiten

Dustin Hoffman spricht die Rolle des Mr. Bergstrom, tritt jedoch im Abspann unter dem Pseudonym „Sam Etic“ auf.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki