Fandom

Simpsons-Wiki

Der Clown mit der Biedermaske

388Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Der Clown mit der Biedermaske
Bild fehlt noch
jetzt hochladen
Beschreibung
Originaltitel: Krusty Gets Busted
Staffel Eins
Episode: Zwölf
Dt. Erstausstrahlung: 15. November 1991
Drehbuch: Jay Kogen
Wallace Wolodarsky
Regie Brad Bird
Fakten
US-Gaststimme: Kelsey Grammer
Rolle: Tingeltangel-Bob

Der Clown mit der Biedermaske ist die zwölfte Episode der ersten Staffel. Es ist die erste Episode, in der Tingeltangel-Bob (hier noch: Sideshow Bob) ein Verbrechen begeht.

Kent Brockman, Roy Snyder, Scott Christian und der Staatsanwalt haben hier ihren ersten Auftritt.

HandlungBearbeiten

Eines Abends besuchen Marges Schwestern Patty und Bouvier die Familie Simpson. Homer muss dafür noch Eiscreme für die Diashow kaufen. Also fährt Homer in den Kwik-E-Mart und wird Zeuge eines Raubüberfalls. Der Räuber ähnelt Krusty, einem Fernseh-Clown. Bart und Lisa schauen sich regelmäßig seine Show an. Neben Besitzer Apu Nahasapeemapetilon ist er der einzige Zeuge und erzählt später der Polizei, was er sah. Daraufhin wird Krusty verhaftet, verhört und einsperrt.

In den nächsten Tagen sagt Homer im Gerichtssaal beim Prozess gegen Krusty aus, obwohl Bart stark dagegen ist. Schließlich wird er schuldig verurteilt, weshalb sein Gehilfe Sideshow Bob nun seine Sendung moderiert. Bart ist zur selben Zeit aber immer noch von der Unschuld seines Idols überzeugt; zusammen mit Lisa suchen sie nach Spuren, die ihn entlasten können. Im Kwik-E-Mart entdecken die Beiden ein Schild, welches Personen mit Herzschrittmachern warnt und Zeitschriften, die er sich angesehen haben soll, wie es auf der Überwachungskamera aussieht. Da Krusty aber einen Herzschrittmacher trägt und in der Gerichtsverhandlung zugab, dass er nicht lesen kann, sind dies für Bart und Lisa eindeutig Beweise für seine Unschuld.

Daraufhin gehen sie zu Sideshow Bob und wollen mit ihm über Krusty reden. Dieser aber ist zu beschäftigt und hat in wenigen Minuten seine Sendung, schenkt ihnen aber zwei Tickets für die Show. Als Bart während der Sendung nach vorne gebeten wird, redet er mit Bob über seine Erkenntnisse aus dem Kwik-E-Mart. Plötzlich bemerkt Bart die Größe von Bobs Füßen und erklärt vor den Kameras, Bob sei derjenige, der den Laden überfiel, da auch der Dieb große Füße hatte und Krusty lediglich kleine Füße.

Bob wird kurz darauf von der Polizei verhaftet, weshalb Krusty aus dem Gefängnis freigelassen wird und sich bei Bart für seine Mühe bedankt.

Auftretende CharaktereBearbeiten

Charakter Englischer Sprecher Deutscher Sprecher Anmerkung
Homer Simpson Dan Castellaneta Norbert Gastell
Krusty der Clown Hans-Rainer Müller
Roy Snyder Michael Gahr Erster Auftritt
Scott Christian Fabian von Klitzing
Staatsanwalt Michael Gahr
Bart Simpson Nancy Cartwright Sandra Schwittau
Maggie Simpson Sabine Bohlmann
Lisa Simpson Yeardley Smith Sabine Bohlmann
Tingeltangel-Bob Kelsey Grammer Randolf Kronberg
Marge Simpson Julie Kavner Elisabeth Volkmann
Patty Bouvier Gudrun Vaupel
Selma Bouvier Ursula Mellin
Apu Nahasapeemapetilon Hank Azaria Peter Musäus
Chief Wiggum Gernot Duda
Lou Ivar Combrinck
Kent Brockman Harry Shearer Werner Abrolat Erster Auftritt
Reverend Lovejoy Ulrich Bernsdorff
Eddie Hans-Rainer Müller
Melissa
Itchy
Scratchy

MusikBearbeiten

In dieser Episode taucht zum ersten Mal das Itchy & Scratchy Theme von Sam Simon auf, das infolge der Serie mehrmals vorkommt.

Nachdem Tingeltangel-Bob seine eigene Sendung bekommen hat, singt er am Ende einer Episode das Lied Ev'ry Time We Say Goodbye von Cole Porter aus dem Jahr 1944.

AnspielungenBearbeiten

Die Itchy & Scratchy Episode heißt in der Originalfassung Burning Love, was auf ein Lied aus dem Jahr 1972 von Elvis Presley hindeutet. Wiggum befiehlt bei der Gegenüberstellung in der Originalfassung „Send in the clowns”; eine Referenz auf das gleichnamige Lied von Glynis Johns aus dem Jahr 1973, welches im Musical A Little Night Music gesungen wird.

Krustys Diebstahl steht in der "Timely" und in der "Weekly", eine Anspielung auf die wöchentlich erscheinenden amerikanischen Nachrichtenmagazine Time und Newsweek.

Bob liest den Kindern in seiner Show aus dem Buch Der Mann mit der eisernen Maske von Alexandre Dumas vor.

Die Zeitung, die Tingeltangelbob Bart zeigt, beheinahltet eine Karikatur von dem amerikanischen Schriftsteller, Drehbuchautor, Schauspieler und Politiker Gore Vidal (1925-2012).

Reverend Lovejoy ruft dazu auf, alle Krusty-Artikel zu verbrennen, was den Bücherverbrennungen aus dem zweiten Weltkrieg erinnert.

SonstigesBearbeiten

Mit dieser Episode beginnt Tingeltangel-Bobs Hass und Rachegelüste gegen Krusty und Bart. Es ist ein bleibendes Ereignis.

Mit dem Archivmaterial über Krustys Herzattacke wird ein fiktive, historisches Ereignis gezeigt.

Die Itchy und Sratchy-Episode heißt "Feurige Liebe" (Burning Love).

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki