Fandom

Simpsons-Wiki

Lisa bläst Trübsal

388Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Lisa bläst Trübsal (Originaltitel: Moaning Lisa) ist die sechste Folge der ersten Staffel. Die Episode schrieb Al Jean und Mike Reiss, Regie führte Wes Archer. Hier treten Zahnfleischbluter Murphy (im Original „Bleeding Gums“ Murphy) und Jacqueline Bouvier (in einer Rückblende) zum ersten Mal auf. Erstausstrahlung in Deutschland war am 4. Oktober 1991.

HandlungBearbeiten

TafelgagBearbeiten

  • Deutsche Version: Ich werde keine Revolution entfesseln

Lisa wacht eines morgens traurig auf. In der Schule bekommt sie von ihrem Musiklehrer für ihre Improvisation Ärger; ihre Sportlehrerin sendet einen Brief mit der Information, dass sie nicht aktiv am Völkerball teilnahm. Zuhause boxen sich Homer und Bart in einem Videospiel, doch trotz der Versuche Homers verliert er jedes Mal gegen Bart. Danach versuchen Homer und Marge Lisa aufzumuntern, aber sie sorgt sich weiter um das Leiden in der Welt.

In ihrem Zimmer hört Lisa Musik, welche von außen zu ihr dringt. Sie folgt der Musik durch die Strassen der Stadt und trifft auf Zahnfleischbluter Murphy, einen gefühlvollen Saxophonisten, der Blues spielt. Lisa lernt, sich durch die Musik auszudrücken. Marge entdeckt die beiden und sammel Lisa ein, um mit ihr nach Hause zu fahren.

Homer geht zur Spielhalle, um dort zu lernen, wie er bei dem Videospiel gewinnen kann. Währenddessen bringt Marge Lisa zu ihrer Orchesterprobe. Sie erklärt ihr, immer zu lächeln, egal, wie sie sich fühlt, sodass das Glück folgen wird. Als Marge merkt, dass ihre Tochter dadurch noch unglücklicher wird, ändert sie ihre Meinung und möchte, dass Lisa so bleibt, wie sie ist. Als Homer nach Hause kommt, steht er kurz vor einem Sieg gegenüber Bart, jedoch zieht Marge kurz vorher den Stecker. Daraufhin erklärt sich Bart als Video-Box Champion. Später besuchen die Simpsons einen Jazzclub, um Zahnfleischbluter Murphy zu hören, der einen von Lisa geschriebenen Blues spielt.

Auftretende Charaktere Bearbeiten

Charakter Englischer Sprecher Deutscher Sprecher Anmerkung
Homer Simpson Dan Castellaneta Norbert Gastell
Bart Simpson Nancy Cartwright Sandra Schwittau
Lisa Simpson Yeardley Smith Sabine Bohlmann
Marge Simpson Julie Kavner Elisabeth Volkmann
Jacqueline Bouvier Erster Auftritt
Dewey Largo Harry Shearer Ulrich Bernsdorff
Kassierer im "Noiseland" Frank Röth
Ms. Barr Miriam Flynn Liz Kertelge
Zahnfleischbluter Murphy Ron Taylor Fred Klaus Erster Auftritt
Morris Szyslak Hank Azaria Bernd Simon
Jaffee Ohne Sprecher Ohne Sprecher
Lewis Clark
Wendell Borton
Janey Powell
Martin Prince
Melissa
Sherri Mackleberry
Terri Mackleberry
Richard
Barney Gumble
Sam
Larry

MusikBearbeiten

Das Lied My Country, ’Tis of Thee („Mein Land, von Dir ist’s“) aus dem Jahr 1831 von Samuel Francis Smith wird im Musikunterricht gespielt.

Lisa und Murphy jammen auf der Brücke den Moanin’ Lisa Blues, geschrieben von Mike Reiss, Al Jean, Jai Winding & John Boylan. Später singt es Murphy im Jazz Hole.

Als Homers Spielcharakter beerdigt wird, erklingt der Trauermarsch von Frédéric Chopin aus dem Jahr 1839.

AnspielungenBearbeiten

Der US-Titel Moaning Lisa spielt auf das Gemälde Mona Lisa von Leonardo da Vinci an.[1]

Der Ringrichter im Videospiel erinnert optisch an Akbar und Jeff aus dem Comic-Strip Life in Hell, welches ebenfalls von Matt Groening gezeichnet und wöchentlich veröffentlicht wurde.

Sonstige VorkommenBearbeiten

Homer trägt seine Krawatte, als er seine Schlüssel sucht. Ebenfalls in dieser Szene hält Marge eine Krusty-Lunchbox in den Händen.

Lisa spielt mehrmals auf ihrem Saxophon.

Marge holt Lisa mit ihrem Auto erst in der Nacht von der Brücke ab und bringt sie später damit zur Orchesterprobe.

In Moe's Taverne hängt ein Werbeschild des Bieres Duff.

Bart legt Moe mit einem seiner Telefonstreiche rein, um Lisa damit aufzumuntern,

Hinter den LachernBearbeiten

ProduktionBearbeiten

Lisa bläst Trübsal ist die erste Episode, in der die Person Lisa Simpson fokussiert. Die Idee zu dieser Episode kam von Produzent James L. Brooks, der eine Episode machen wollte, in der Lisa traurig ist, aber nicht weiß, warum.

Zahnfleischbluter Murphy basiert lose auf dem Blues-Musiker Blind Lemon Jefferson.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. http://www.tv.com/shows/the-simpsons/loan-a-lisa-1338759/trivia/

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki