Fandom

Simpsons-Wiki

Marvin Monroe

388Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Marvin Monroe
Marvin Monroe.png
Beschreibung
Geschlecht: Männlich
Beruf: Psychologe
Fakten
Erster Auftritt: Eine ganz normale Familie
US-Synchronsprecher: Harry Shearer
Deutscher Synchronsprecher: Manfred Erdmann

Donald Arthur Gernot Duda

 Dr. Marvin Monroe ist der lokale Psychologe, der eine Zeit lang verschwand. Als er wieder erschien, erzählt er, er sei "sehr krank" gewesen.

GeschichteBearbeiten

Nachdem Homer das Fernsehgerät der Familie verkaufte, sieht dieser in Moe's Taverne einen Werbeclip für Dr. Monroes Familientherapie-Center. Der Werbeclip behauptet, "Familienglück oder Sie erhalten Ihr Geld doppelt zurück". Die Familie Simpson wurde beim Besuch bei Dr. Monroe gebeten, eine Reihe von Tests durchzuführen, einschließlich der Erstellung Ihrer schlimmsten Angst. Da Dr. Monroe hierbei nicht weiterkam, wandte er die Schocktherapie-Methode an. Auch das geriet außer Kontrolle, da sich jedes Familienmitglied unkontrolliert anfing zu schocken.

Nachdem alle anderen Patienten die Praxis verlassen haben, schmeißt Monroe die Simpsons-Familie raus und zahlt ihr den doppelten Betrag zurück. Er bittet sie zudem, nicht zu erzählen, dass sie bei ihm waren. Mit dem Geld kauften sie sich ein neues TV-Gerät.[1]

Monroe ist einer der Doktoren, die Homer studieren, nachdem dieser von Bigfoot-Jägern gefangen wurde.[2]

Monroe moderiert seine eigene Morgensendung der Radiostation KBBL, in der er Anrufern bei ihren Problemen hilft.[3]

Zudem war Monroe Gast in der Fernsehsendung Smartline, wo er über Gewalt sprach.[4]

Vermeintlicher TodBearbeiten

Marvin Monroes Tod wurde in der 138. Sonderepisode bekräftigt. Diese Episode offenbarte seinen Tod in Form einer Frage. "Welcher wichtige Simpson's Charakter starb im letzten Jahr?". Die Antwort darauf war: "Wenn Sie Zahnfleischbluter Murphy und Doktor Marvin Monroe meinen, liegen Sie falsch, sie waren nie wichtig." Seine Auftritte im Fernsehen hörten auf und seine Praxis wurde geschlossen. Einige Bewohner Springfields glaubten außerdem an seinen Tod, da einige Gebäude nach ihm benannt wurden; das Marvin Monroe Memorial Hospital[5] und eine Schulsporthalle[6]. Auch wurde sein Grab gezeigt.[7] Jedoch erschien er einige Jahre später wieder, als Marge ihr Buch signierte, und sich ihr Buch The Harpooned Heart kaufte. Als die schockierte Marge sagt, sie hätte ihn seit Jahren nicht gesehen, antwortet Dr. Monroe, dass er "sehr krank war".[8]

AuftritteBearbeiten

Seinen ersten Auftritt hatte Dr. Marvin Monroe in der vierten Episode der ersten Staffel. Er behandelt Familie Simpson, damit diese ihre Probleme zusammen bewältigen.

Staffel 1
Episode Anmerkung
Eine ganz normale Familie Erster Auftritt
Vorsicht, wilder Homer! Hält Vortrag über Bigfoot
Bart köpft Oberhaupt
Der Babysitter ist los Rät Marge, Homer zu verlassen

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Eine ganz normale Familie
  2. Vorsicht, wilder Homer!
  3. Der Babysitter ist los
  4. Das Fernsehen ist an allem schuld
  5. Wer erschoss Mr. Burns? - Teil 1
  6. Lisa knackt den Rowdy-Code
  7. Ned Flanders: Wieder allein
  8. Fantasien einer durchgeknallten Hausfrau

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki